Startseite altes Forum

Einstellwerte für Vorderachse

Hallo zusammen!
Nach dem Wechsel meiner Hinterachse möchte ich die Spur neu vermessen und einstellen lassen.
In der Doku von meinem Rush steht
Vorspur 10-20 min
Sturz -1°
Hinten ist eine Starrachse verbaut

Sind die Werte richtig?

Gruß
Stephan

Hast du denn das Gefühl, dass da bei dir was nicht stimmt?
Und einstellen lassen, muss man das eigentlich auch nicht. Das kann man mit recht einfachen Mitteln zu Hause selber machen.
http://www.cr-modelltechnik.de/techset.htm
Da schau dir das mal unter dem Punkt “Fahrwerk” an.
Wichtig bei der ganzen Sache ist nur, dass du zuerst den Sturz einstellst, und dann die Spur!

Das Lenkrad steht nicht ganz gerade und beim Anbremsen zieht er etwas nach links. Jetzt will ich Stück für Stück das ganze mal kontrollieren was da schon alles geschraubt wurde. Auf die Aussagen des Vorbesitzers will ich mich da nicht wirklich verlassen.

Gruß
Stephan

Links ist weniger Sturz, wie rechts! Dadurch kann der linke Reifen mehr Bremsenergie übertragen.
Die Spur mekrt man beim bremsen eigentlich nicht. Es sei denn, es sind Bodenwellen im Spiel!
Das Lenkrad kann man auch recht einfach selber gerade stellen, wenn erstmal die generellen Einstellungen stimmen.
Dabei muss man einfach nur beide Spurstangen gleich viel rein bzw raus schrauben, bis das Lebnkrad bei der Fahrt geradaus steht.

Danke für Deine Hilfe.
Das kann natürlich sein dass der Sturz unterschiedlich ist. Deshalb muss ich das ganze ja mal komplett prüfen. Ich glaube inzwischen nicht mehr viel was alles über meinen Seven erzählt wurde. Die Vergaser waren angeblich auch sauber eingestellt :blush: Leider hat nicht mal die Grundeinstellung gepasst. Inzwischen bin ich da soweit durch dass der Motor sauber läuft und mich nicht nur säuft und spuckt.
Die Bremsen sind jetzt mit den Ferodo 3000 Belägen auch richtig gut im Gegensatz zu vorher.
Jetzt noch die Geschichte mit der Vorderachseinstellung und dann bin ich vorerst zufrieden. Wenn ich dann Lust habe gibt es den Umbau auf c20xe.

Gruß
Stephan

Und schon den nächsten Punkt gefunden.
Hinten ist die Fahrzeughöhe rechts und links am Stoßdämpfer gleich eingestellt.
Vorne links 5mm tiefer wie rechts.

Wenn du auf beiden Seiten die gleiche Höhe (am Gewinde) einstellst, bedeutet das aber nicht gleich, dass das richtig ist!
In so einem Fall wäre es das Beste, wenn man die Radlasten richtig und gleichmäsig mit zwei Waagen einstellt. Da kann es sogar sein, dass die jetzige Einstellung richtig ist.

Da hast Du natürlich Recht. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass der Vorbesitzer den Seven mal auf der Radlastwaage hatte. Hinten sind die Federbeine gleich lang eingestellt. Ich fang jetzt mal mit einer Grundeinstellung an und lass mich Überaschen was noch alles raus kommt.
Gruß
Stephan

Aber wenn du die vorderen Dämpfer verstellen willst, also in der Höhe was änderst, mach das bevor du die Achse vermisst/einstellst!
Es kann nämlich sein, dass die Werte sich ein wenig ändern, wenn du den höher bzw tiefer stellst.

Werde ich so machen.
Danke!

Also die Achse hat gepasst. Hab nur noch so weit nachgestellt dass das Lenkrad wieder auf “Mitte” steht. Das ziehen nach links hab ich auch gefunden. Ist der rechte Bremsschlauch (zugequollen) gewesen. Vorerst gibt es mal 2 neue von freundlichen Teilehändler und dann lass ich mal Stahlflex machen.

Gruß
Stephan